Ergebnisse filtern:
Dokumenttyp auswählen

Letzte Einträge:

Naturschutzpläne lassen die Wogen hochgehen

Es gibt keine Verpflichtung, dass man das zum Naturschutzgebiet erklärt“, stellt der Kirchdorfer OÖVP-Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordnete Christian Dörfel klar — und bezieht das auf die Krumme Steyrling im Gemeindegebiet von Molln.

Wirtschaft Steyrtal will kein Naturschutzgebiet

In einer Aussendung hatte der Pettenbacher Landtagsabgeordnete Michael Gruber (FP) die frohe Kunde verlautet, dass man sich auf eine Erweiterung des Naturschutzgebietes Krumme Steyrling auf die bisher nicht erfassten Gebiete großteils geeinigt hätte. Bei der Verordnung sei man so weit wie möglich auf die Bedürfnisse der Grundeigentümer und der Betriebe an den Flussufern eingegangen.

Natur spüren und erleben: Naturschausspiel 2019 geht in die zehnte Saison

Exklusive Naturerfahrungen, spannende Wissensvermittlung, naturnahe Erholung und Genuss stehen im Mittelpunkt. Die Angebote sollen aber auch das Bewusstsein für den Wert von Natur und Landschaft stärken. „Natur kann nur verstehen, wer sie erlebt.

Heimische Naturschauspiele locken immer mehr Besucher ins Freie

Die Saat scheint aufgegangen zu sein: 156.623 Naturinteressierte wurden in den letzten Jahren an die außergewöhnlichsten Naturschauplätze gelockt, freuen sich Naturschutzlandesrat Manfred Haimbuchner und Tourismuslandesrat Markus Achleitner.

Neue Geschäftsführung im Tourismus: Eva Pötzl enschied das Hearing für sich

Startschuss für den Tourismusverband der Regionen Steyr, Steyr-, Enns- und Kremstal.

Himmel über Nationalpark wird ein "Dark Sky Park"

Das Gebiet, in dem die Nacht vor Kunstlicht geschützt wird, ist eingegrenzt. Reichraming, Ternberg und Losenstein machen mit.

Direktor ist froh, dass der Nationalpark klein bleibt

Eien Dämpfer versetzten ÖVP und FPÖ dem jüngsten Naturschutz-Plänen der Grünen. Diese plädierten für die im Gesetz verankerte, jedoch mit keinem konkreten Datum festgeschriebene Erweiterung des Nationalpark Kalkalpen.

Naturschauspiel sucht Nachwuchs

Das „Naturschauspiel“, ein Programm des Landes bei dem Führungen speziell durch Naturschutzgebiete angeboten werden, ist auf Nachwuchssuche, weil viele der Naturvermittler bald in Pension gehen, hieß es am Donnerstag.

Oberösterreichs Natur steht auf dem Spielplan

43 Prozent der Urlauber in Oberösterreich wollen Natur erleben.

Der Einsiedler vom Bodinggraben

Leben wie ein Eremit, ohne Internet und sonstige Belästigungen durch die Außenwelt - Es gibt angeblich Leute, die für derartige Erfahrungen viel Geld bezahlen. Michael Kirchweger hätte lieber darauf verzichtet.

 1 2 3 4 5  ...