Ergebnisse filtern:
Dokumenttyp auswählen

Letzte Einträge:

Verletzbares Schutzgut

Nationalpark-Quellen sind ein wichtiger Zeiger für klimatische Veränderungen einer ganzen Region.

Szenen wie im Science-Fiction-Film

Nicht nur der Waldbrand am Hagler im Jahr 2003 bleibt für Hans Kammleitner unvergessen. Über Herausforderungen und Meilensteine seiner Laufbahn sprach der Leiter des Nationalparkbetriebs der Bundesforste mit der Rundschau.

Empfang beim Bezirkshauptmann

Viele Persönlichkeiten des öffentlichen Dienstes, der Blaulichtorganisationen und der Kammern waren auch heuer der Einladung zum Empfang des Bezirkhauptmannes gefolgt.

Wolf als Gefahr für die Almen

Jahrhunderte lang gab es bei uns keinen Wolf. Jetzt sind sie aber in unserer Gegend wider heimisch geworden.

Mehr Natur geht nicht

Fleisch aus der Region mit gutem Gewissen genießen - kalkalpen.wild macht es möglich.

Neue Führungen im Nationalpark Kalkalpen: Winterwaldwandern und Gamsgeschichten

Am Dienstag, 20. Februar, erleben die Teilnehmer der Führung beim Winterwaldwandern unterwegs am Fuße des Sengsengebirges die Stimmungen des Winterwaldes. Von Schneetreiben bis Sonnenblinzeln – alles ist möglich – und zugleich faszinierend. Am Weg erzählt der Nationalpark-Ranger der Bundesforste von den Überlebensstrategien der Bäume und Wildtiere.

HIrschgeweihe werden verlost

Für die Wanderungen zur Hirschfütterung im Bodinggraben bei Molln sind heuer nur noch wenige Plätze buchbar.

Karstquellen im Nationalpark Kalkalpen

Nahezu tausend kleinere und größere Quellen wurden durch die Quelldokumentation im Nationalpark Kalkalpen lokalisiert.

Ab in die Wildnis im Nationalpark Kalkalpen

Der Nationalpark Kalkalpen biete auch heuer wieder den Lehrgang "Wildnispädagogik" an. Dieser ist eine berufsbegleitende Weiterbildung in sechs aufeinander aufbauenden Modulen und findet in Kooperation mit der Wildnisschule Wildniswissen statt.

Winterwildnis im Nationalpark Kalkalpen und Gesäuse

Eine beeindruckende Landschafts-, Tier- und Pflanzenvielfalt gilt es in den zwei der insgesamt sechs heimischen Nationalparks zu entdecken. Beide liegen nur einige Kilometer Luftlinie voneinander entfernt in Oberösterreich und in der Steiermark.

 1 2 3 4 5  ...